Philosophie

Als Naturbotschafterin ist mir der Erhalt der Arten- und Landschaftsvielfalt sowie der ökologischen Wertigkeit unserer Region das wesentliche Herzensanliegen. Mit meinem Wirken möchte ich gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag zur Landschaftsentwicklung leisten.

  • Ich möchte Ihre Begeisterung erwecken, die Natur in Ihrer Vielfalt zu entdecken, ihr Achtung entgegenzubringen und lieben zu lernen.
  • Mit fundiertem Wissen möchte ich Ihnen Grundkenntnisse über die einheimische Pflanzenvielfalt, ihre Heilkräfte und Anwendungsformen auf der Basis ihrer Bedeutung als unsere Lebensgrundlage vermitteln.
  • Ich verrate Ihnen, wo Sie die entsprechenden Heilkräuter finden, wie Sie Sie erkennen und verarbeiten können. Zuallererst aber lehre ich Sie das nachhaltige Ernten, das respektvolle Verhalten in und die rücksichtsvolle Begegnung mit der Natur sowie die Regeln des Sammelns – drei Grundlagen zur Erhaltung unserer Artenvielfalt.
  • Ich berichte Ihnen aus den Lehren der Pflanzenheilkunde und fülle dieses Alte Wissen mit neuen Erkenntnissen. Volksheilkunde und Ihnen ärztlich verordnete Therapien aus dem Bereich der Schulmedizin dürfen sich in der Naturbotschaft  ergänzend um ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden kümmern.
  • Ich vermittle die Brauchtümer unserer Vorfahren, die in vielen Regionen auch heute noch lebendig gehalten werden. Gemeinsam finden wir heraus, wie wir diese auch zeitgemäß in unser alltägliches Leben einfließen lassen können.
  • Ich möchte Sie das aufmerksame Sehen und Fühlen in der Natur erleben lassen. Ich möchte Sie das Einspüren in jahreszeitliche Abläufe erfahren lassen. Und auch die Freude in Ihnen erwecken, den natürlichen Jahreskreis in Ihr Leben einzuladen.

Zu allererst möchte ich Ihnen jedoch mitteilen, dass die besten Seelenpflanzen für die Gesundheit Lebensfreude, gute Laune, eine gewisse Gelassenheit und die Freundschaft zu positiven Menschen sind.

Ich freue mich, wenn Sie dieser Rezeptur in der Naturbotschaft begegnen!

 

Kommentare sind geschlossen