Natur und wir

Als Naturpädagogin ist mir der Erhalt der Arten- und Landschaftsvielfalt sowie der ökologischen Wertigkeit unserer Region das wesentliche Herzensanliegen. Mit meinem Wirken möchte ich gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag dazu leisten.

  • Ich möchte Ihre Begeisterung erwecken, die Natur in Ihrer Vielfalt zu entdecken, ihr Achtung entgegenzubringen und damit schützen zu lernen.
  • Mit fundiertem Wissen möchte ich Ihnen Grundkenntnisse über die einheimische Pflanzenvielfalt, die gesundheitlichen Aspekte unserer Wildpflanzen respektive des Aufenthalts in der Natur vermitteln.
  • Ich lehre Sie das nachhaltige Ernten, das Kultivieren von geschützten Wildkräutern im eigenen Garten, das respektvolle Verhalten in und die rücksichtsvolle Begegnung mit der Natur  – drei Grundlagen zum Wiederaufbau und der Erhaltung unserer Artenvielfalt.
  • Ich berichte Ihnen aus den Lehren der Pflanzenheilkunde und ergänze diese mit zeitgemäßen Erkenntnissen.
  • Ich vermittle regionalen Brauchtum, der in vielen Regionen auch heute noch lebendig gehalten wird. Gemeinsam finden wir heraus, wie wir diesen auch zeitgemäß in unser alltägliches Leben einfließen lassen können.
  • Kinder wie Erwachsene will ich das aufmerksame Sehen und Fühlen in der Natur erleben lassen. Gerade Seele und Geist von durch den Alltag belasteten Menschen jeden Alters können mittels eines sinnvollen Aufenthalts in der Natur wieder zu Kräften kommen. Das Integrieren jahreszeitlicher Abläufe in unser alltägliches Leben schenkt erlebte Sicherheit und Geborgenheit. Ich möchte in Ihnen die Freude Ihnen erwecken, den natürlichen Jahreskreis in Ihr Leben einzuladen.

Zu allererst möchte ich Ihnen jedoch mitteilen, dass die besten Seelenpflanzen für die Gesundheit Lebensfreude, gute Laune, Zugewandtheit dem Leben gegenüber, eine gewisse Gelassenheit und die Freundschaft zu positiven Menschen sind.

Ich freue mich, wenn Sie dieser Rezeptur auf meinen Führungen begegnen!

Kommentare sind geschlossen